März 2007

Der März beginnt genau so grau wie der Februar geendet hat. Erst ab Mitte des Monats lässt die Sonne sich öfters blicken und endlich beginnt die Gartensaison...

und zum Ende des Monats blüht das Buschwindröschen
und zum Ende des Monats blüht das Buschwindröschen

Zum ersten Mal auf einem Bild zu sehen, unsere 4: Ilka, Amanda, Sissi, Arthus 

Zum ersten Mal auf einem Bild zu sehen, unsere 4: Ilka, Amanda, Sissi, Arthus


Unsere 4 Teckelchen:

                      

Ilka

Sissi

Ilka Sissi
Amanda Arthus
Amanda Arthus


Amanda ist eine sehr geschickte kleine Dame geworden!

Amanda ist eine sehr geschickte kleine Dame geworden!

Ob einer ihrer Vorfahren wohl ein Affe war? Oder warum klettert sie auf Bäume?

Ob einer ihrer Vorfahren wohl ein Affe war? 
Oder warum klettert sie auf Bäume?

Wenn Amanda vom Affen abstammt, dann Ilka auch!

Ilka als Affe

Wenn Amanda vom Affen abstammt, dann Ilka auch!


Wir helfen Frauchen bei der Gartenarbeit

Während Frauchen Bäume schneidet nehmen wir uns der Äste schon einmal an!

Schredder

Während Frauchen Bäume schneidet, nehmen wir uns der Äste schon einmal an!
diese Arbeit übernehmen wir gerne
biologisches Schreddern
Einen Schredder brauchen unsere Menschen nicht mehr



Unsere größte Leidenschaft ist aber immer noch das Umgestalten von Gartenanlagen.


Erst besichtigen wir die Baustellen! Unentschieden! Noch sind gleich stark
Erst besichtigen wir die Baustellen! Natürlich auch von innen!
Und dann nicht wie ans Werk!
Bei Regen haben wir jetzt einen Unterschlupf!
Und dann nichts wie ans Werk! Bei Regen haben wir jetzt einen Unterschlupf!

Wir arbeiten aber nicht nur unter der Erde

Wir lieben Wettrennen! 

Wir lieben Wettrennen

...

genauso wie ein Sonnenbad:

Arthus mit seiner Mama Sissi

Arthus und Amanda
Arthus mit seiner Mama Sissi Arthus und Amanda



Ich, Arthus werde Euch mal von einem besonderen Ausflug berichten

Das war ein Tag, der 11. März. Wir, Frauchen meine Mama Sissi und Ilka haben Pauline (geboren wurde sie als Antonia) in Hamburg besucht. Das ist vielleicht eine große Stadt. Frauchen ist mit uns 3 Stunden durch diese riesige Stadt gefahren! Sie hat immer irgend etwas nicht gefunden! Ich glaube die Straße in der Pauline wohnt. Die Dame im Auto die uns sonst den Weg sagt, hat unterwegs einfach Urlaub gemacht. So kamen wir viel zu spät bei Pauline an, aber es wurde ein schöner Tag. Hätte Frauchen mich den Weg mal suchen lassen!

Arthus+Pauline

Hier seht ihr Pauline und mich. Hab ich nicht schöne Schwestern?

Pauline, Hr. Lüker, Amandus, Hr. Schnalbel, Sissi, Arthus & Ilka



Auf diesem Bild sind zu sehen: Pauline, Hr. Lüker, Amandus, Hr. Schnabel, Sissi dann ich und  Ilka
Amandus ist der beste Freund von Pauline und wohnt mit ihr zusammen. Der ältere Herr ist Paulines Lieblingsherrchen. Mit ihm macht sie viele Spaziergänge. Hr. Schnabel ist das zweitbeste Herrchen.

... unter Dackeln

Hier sind wir noch mal unter uns Dackeln
Sissi, ich, Pauline und Ilka



 
das macht Frauchen immer so Pauline ist die kleinste geblieben
Tja, das macht Frauchen immer wenn Sie sich freut.
Ich mag das aber auch besonders gerne.
Meine Schwester Pauline.
Sie ist die Kleinste meiner Geschwister geblieben.



Pauline mit ihrem Lieblingsherrchen
Hier noch einmal Pauline mit ihrem Lieblingsherrchen!



Es war ein schöner und sehr aufregender Tag bei der Familie Lüker/Schnabel in Hamburg. Vielen Dank, dass wir Euch besuchen durften. Das Essen war trotz der großen Verspätung super lecker! Danke, nochmals für ALLES!




Das war unserer März – Bericht
Im April gibt es wieder neue Geschichten von uns. 
Wenn Euch diese Bilder gefallen, freuen wir uns über einen Pfotenabdruck in unserem Gästebuch. 
Schaut mal wieder rein! 

Tschüüüüß!